eSwatini - Hippos & Lesotho.

25. Oktober -
02. November 2022

& 23. - 31. März 2023

eSwatini (Swaziland)

Unzählige Wasserfälle mit sanften Hügeln und glitzernden Flüssen.

Hippos

Hippo- und Krokodil-Kreuzfahrt in St. Lucia inklusive.

Lesotho

Über den berühmten Sani Pass zum höchsten Pub in Afrika.

Vom Krüger über Swaziland, den iSimangaliso Wetlands Park und die Drakensberge nach Pretoria...

Perfekt um nach einer Safari im Krüger Nationalpark auf das Motorrad zu steigen und Neues zu erleben. Überquere die Grenze nach eSwatini (ehemals Swaziland genannt) und lass dich in St. Lucia überraschen, wo Hippos auch manchmal in einer Kleinstadt unterwegs sind. Geniesse den Blick vom -Highest Pub in Africa- am Sani Pass und fahre die höchstgelegenen Pass-Strassen Afrikas in den Drakensbergen.

was ist dabei?

Leistungen

  • 9 Tage Wunsch-Mietmotorrad BMW GS 750 unbegrenzte Kilometer & Versicherung
  • Englisch- und Deutschsprachige Betreuung mit langjähriger Erfahrung in Afrika
  • zertifizierter Tour Guide/ zertifizierter Motorrad-Fahr-Sicherheitstrainer auf dem Motorrad
  • Begleitfahrzeug für Wasser, Erste-Hilfe,  Technik & SAT Telefon hinter der Gruppe
  • Mitfahren von Sozia/ Sozius im Begleitfahrzeug zeitweise, aber nicht ausschliesslich möglich 
  • Gepäcktransport max. 1 Stück pro Person
  • 8 geführte Motorrad-Touren
  • Hippo- und Krokodil-Kreuzfahrt in St. Lucia
  • 8 Übernachtungen im DZ in komfortablen Hotels, Guest Häusern & Lodges
  • 8 x Frühstück
  • Karten, Routen und Info-Paket, tägl. Briefing
  • Flughafentransfer 
  • T-Shirt des Veranstalters

was nicht?

keine Leistungen

  • persönliche Versicherungen
  • Hin- und Rückflug
  • Fahrerausstattung
  • Kaution für das Motorrad
  • Benzin & Strassenmaut
  • Speisen & Getränke, ausser Frühstück
  • Zollgebühren
  • Alle Leistungen, die nicht bei inkludierten Leistungen angegeben sind, sowie persönliche
    Ausgaben

Optional

Sozia/ Sozius

  • 1990,- € 
  • Vor- und Nachübernachtung, Verlängerung der Reise auf Anfrage möglich

3490,- € inkl. BMW 1250 GS pro Person im DZ (Optional Honda Africa Twin Adv. Sport)

3990,- € inkl. BMW 1250 GS Adventure pro Person im DZ (Optional KTM 1290 Super Adventure R)

490,- € Einzelzimmer-Zuschlag

Wunsch-Mietmotorrad auf Anfrage und nach Verfügbarkeit!

Gesamtstrecke

ca. 1700 Km

unverbindliche Angabe

Anzahl Tage

8 Übernachtungen

8 Fahrtage

inkl. Routenbeschreibung

Etappen

Etappen 0 - 360 Km

Wunsch-Miete

verschiedene Wunsch-Mietmotorräder der Marken BMW, KTM und Honda

Gruppengrösse

pro Guide max. 8 Fahrer

pro Gruppe max. 16 Fahrer

Buchbar bis

4 Wochen vor Start

Treffpunkt

Flughafen Kruger/ Mpumalange/ Südafrika

Ziel

Pretoria

Versicherung

Selbstbehalt BMW 750: 1300,- €
BMW 1250 GS & Honda Africa Twin: 1700,- €
BMW 1250 GSA & KTM 1290 SAR: 2000,- €

Geeignet für...

m/ w/ d

DE/ EN

Fahrer

mit Offroad-Erfahrung

+ 650 ccm

Motorräder

8 Tage davon 6 Fahrtage 6 geführte Motorradtouren (inkl. Touren Informationen für jeden Tag)

Deine Tour.

Einen für dich angenehmen Flug zum Flughafen Kruger/ Mpumalanga International buchst du selbst. Gerne sind wir auf Anfrage bei der Buchung behilflich. 

Am Anreise-Tag kommen wir dich am Flughafen abholen und bringen dich zu deinem Wunsch-Mietmotorrad. Den Nachmittag und Abend nutzen wir zur Vorbereitung auf die kommenden Tage. Du lernst dein Motorrad kennen, erfährst vieles über die Besonderheiten der Reise und weisst wer dich begleiten wird. 

Über Baberton bewegen wir unsere Motorräder, gefolgt von einem Begleitfahrzeug in Richtung der Grenze zu eSwatini bei Bulembu. Du darfst sicher sein diese wunderschöne Fahrt auf den Strassen des ehemaligen Swazilands niemals aus dem Gedächtnis zu verlieren. 

Sensationell ist die Fahrt vorbei an glitzernden Flüssen, unzähligen Wasserfällen in dieser hügeligen Landschaft. Die Strassen befinden sich überwiegend in gutem bis befriedigendem Zustand und Offroad fahren wir angepasst an die Fähigkeiten der anderen Teilnehmer.

Bei einer nächtlichen Rückkehr vom Yachtclub in St. Lucia ist es uns schon passiert einem Hippo auf einer der Strassen dieser Kleinstadt zu begegnen. Zum Glück sassen wir in einem Auto. Sei also gespannt…

Nach einer Nacht in Durban stellen wir auf unseren Navis das Ziel -Sani Pass- ein und freuen uns auf einen Cooldrink im höchst- gelegenen Pub in Afrika nachdem wir uns diesen gemeinsam verdient haben.

Über die höchsten Pass-Strassen der Drakensberge machen wir einen Stop im Afriski-Gebiet und peilen Clarens an bevor wir durch den Golden Gate Nationalpark fahren.

Zur Teilnahme an dieser Reise musst du dich nicht zu den ausgesprochenen Offroad-Spezialisten zählen, solltest aber eine Reiseenduro bereits abseits asphaltierter Strassen sicher bewegt haben. 

Strassen (80%) - Schotter (20%) - Tour

Vorwiegend reisen wir auf geteerten Strassen. Sand werden wir nicht befahren, jedoch solltest du Sattelfest sein und bereits ein Training abseits asphaltierter Strassen absolviert haben. Die Reise richtet sich an Fahrer der Könner-Stufe 2. 

Dein Wunsch-Mietmotorrad...

mietest du in Mbombela/ (ehemals Nelspruit genannt) und gibst es in Pretoria wieder ab.

Dein Mehrwert

Ein erfahrener Afrika-Guide, der auch Fahrsicherheitstrainer ist, begleitet diese Reise ebenso wie ein lokaler Guide im Begleitfahrzeug.

Sicherheit

Wir fahren in allen drei Ländern wie alle anderen links und bewegen uns von einem sicheren Ort zum nächsten.

Dein Tour Guide...

kennt sich aus, hat eine zertifizierte Ausbildung abgeschlossen und Sicherheit steht bei ihm an erster Stelle. Er bringt viele Jahre Erfahrung im Südlichen Afrika mit.

Deine Unterkunft

Wir reisen sozusagen von Resort zu Resort. Das bedeutet für dich dass du immer auf Nummer SICHER unterwegs bist und in sehr guten und komfortablen Hotels, Guest Houses & Lodges übernachtest.

Die Anreise...

ist nicht inkludiert.

Alle bekannten Europäischen Fluggesellschaften bringen dich in der Regel über Nacht via Johannesburg zum Flughafen Kruger/ Mpumalanga. Etwas günstiger, insbesondere wenn man viel Gepäck zu transportieren hat, könnte ein Flug über die Emirate sein.

Ein Koffer wird...

wird für Dich transportiert.

Das was Du während des Tages benötigst ist bei Dir am Motorrad. Bitte packe so viel wie nötig und nicht so viel wie möglich ein. Daunenjacke nicht vergessen.

Ein Begleitfahrzeug...

mit Wasser, Erste Hilfe, Technik & SAT.

Um es noch etwas angenehmer zu gestalten transportiert das Begleitfahrzeug Wasser, eine zusätzliche Erste-Hilfe Ausstattung, ein Satellitentelefon & Werkzeug. Auch für das erste kühle Getränk am Abend ist gesorgt. Ein Gepäckstück pro Person kann hier mitfahren.

Detaillierter Ablauf.

Tag 1/ individuelle Anreise am Flughafen Kruger/ Mpumalanga International/ Besonderheiten der Reise/ Teilnehmer kennenlernen

Highlights

  • Eintreffen am Flughafen Kruger/ Mpumalanga International
  • Shopping-Möglichkeit
  • Übernahme und technische Einweisung Wunsch-Mietmotorrad
  • Kennenlernen des Guides und der anderen Teilnehmer
  • Übernachtung in einem komfortablen Guest-House
Bikers Sunglas Breakout Tours
BMW on gravel Breakout Tours

Tag 2/ 08.00 Abfahrt/ Ankunft in eSwatini/ ca. 260 Km

Highlights

  • Bulembu-Border
  • Übernachtung in einem sehr gepflegten Resort

Tag 3/ 08.00 Abfahrt/ Ankunft in St. Lucia/ ca. 290 Km

Highlights

  • Motorrad-Traum auf hügeligen Strassen
  • glitzernde Flüsse & Wasserfälle
  • Tolles Guest House in St. Lucia
Hippo family
Close up of a crocodile

Tag 4/ Hippo & Krokodil- Kreuzfahrt im iSimangaliso Wetlands Park

Highlights

  • iSimangaliso UNESCO Weltnaturerbe
  • Hippos 
  • Krokodile
  • ein ungewöhnlicher Yachtclub

Tag 5/ 08.00 Uhr Abfahrt/ Ankunft in Durban/ ca. 250 Km

Highlights

  • Surfer & Wellenreiterstrände
  • Umhlanga
  • nahe der zweitgrössten Stadt Südafrikas
  • komfortables Hotel
People at the beach, Durban, South Africa
View BMW Breakout Tours Sani Pass

Tag 6/ 08.00 Abfahrt/ Ankunft in Underberg/ Himeville/ ca. 220 Km

Highlights

  • Pietermaritzburg
  • viel Ruhe und Zeit für dich
  • Tolles Guest House am Fusse des Sani Pass

Tag 7/ 08.00 Abfahrt / Ankunft in den Drakensbergen/ ca. 180 Km

Highlights

 

  • Sani Pass
  • höchst gelegener Pub in Afrika
  • die schönsten Pass-Strassen Teil 1
Afriski Breakout Tours
secure parking Clarens

Tag 8/ 08.00 Abfahrt/ Ankunft in Clarens/ ca. 130 Km

Highlight

  • die schönsten Pass-Strassen Teil 2
  • Grenze zu Südafrika
  • Clarens

Tag 9/ 08.00 Uhr Abfahrt/ Ankunft in Pretoria/ca. 360 Km

Highlights

  • Ausläufer der Drakensberge
  • Golden Gate National Park
  • Abgabe der Motorräder
  • Flughafen Transfer
Bikers back in J´burg Breakout Tours

Voraussetzung

Schutzkleidung

Komplette Schutzkleidung, Stiefel, Hose, Jacke, Helm, Motorrad-Handschuhe.

Motorrad

Zugelassen, verkehrstauglich und technisch ok, versichert mit Selbstbeteiligung.

Führerschein

Muss jederzeit mitgeführt werden. Internationalen Führerschein nicht vergessen.

Versicherung

Auslandsreise-Krankenversicherung.
Krankenrücktransport.
Reiserücktritts-Versicherung.

Reisepass

Muss am Rückreisedatum noch mind. 6 Monate gültig sein.

Fähigkeit

Physisch & psychisch & uneingeschränkt Fähig zum Fahren von bis zu 400 Km pro Tag.

eSwatini - Hippos & Lesotho

vom 25. Oktober - 02. November 2022

& 23. - 31. März 2023

Der Grund um Dir den bestmöglichen Service vor, während und nach dem Breakout.Tours Erlebnis zu bieten ist der Wert der Zeit.

Tour-Guides

  • sind zertifiziert und ortskundig
  • haben Freude am Touren & Reisen
  • sind fokussiert auf Sicherheit & Details

Location

  • ist immer 1. Wahl (Motorrad-freundlich)
  • sind Top Unterkünfte (meist mit Gepäcktransport)
  • ist ein Top Restaurant/ Bar/ Kaffee

Routen

  • sind meist keine Hauptrouten
  • haben eine angemessene Anzahl KM
  • mit Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Teilnehmer

  • er-fahren tolle gemeinsame Erinnerungen
  • sind mit max. 6 Fahrern pro Guide und 12 Fahrern in der Gruppe unterwegs
  • finden ihren Platz unter Gleichgesinnten

Unser Mehrwert für Dich!  

Fairness & Vertrauen untereinander und zu Dir! 

Regional und weltweit gleicher Qualitätsstandard!  

(Für mehr Infos Klick auf das Motorrad!)